Die Suche erzielte 26 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
¬Die¬ Schuldlosen: Roman in elf Erzählungen

von Broch, Hermann [Autor] | Rehm, Werner [Sprecher].

Computerdatei Hörbuch zum Download | 2019 | HistorischesReihen: Große Werke - große Stimmen.Wer trägt die Verantwortung für die politischen Zustände, die zu Zeiten des Nationalsozialismus herrschten? Der gierige Diamantenhändler Andreas? Die intrigante Baronin, bei der er unterkommt? Oder die manipulative Haushälterin Zerline, der die Herrschaft, für die sie arbeitet, zum Opfer fällt? In "Die Schuldlosen" zeichnet Hermann Broch eine Welt jenseits des Werteverlusts. Genüsslich seziert er die Geisteshaltung seiner satirisch überzeichneten Figuren und geht hart mit ihrer gelebten Gleichgültigkeit ins Gericht. Werner Rehm liest die elf meisterlich verwobenen Erzählungen des Autors über die Schuld der Vielen in voller Länge.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Adel im Untergang / Ludwig Renn

von Renn, Ludwig 1889-1979 [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Renn, Ludwig 1889-1979 | HistorischesLeutnant Arnold Vieth von Golßenau, letzter Sproß eines uralten Adelsgeschlechts, der sich später den Namen Ludwig Renn gibt, will als junger, strebsamer Offizier in seinem Leben vorwärtskommen. Ihm gefällt die Welt der schönen Uniformen, der glänzenden Paraden, des lässigen militärischen Alltags. Er mag die meisten seiner draufgängerischen Kameraden, man trinkt und tanzt zusammen, besteht Mutproben und macht sich lustig über die im Dienst ergrauten Chargen. Alle rechnen mit einem Krieg, den aber niemand fürchtet, im Gegenteil. Doch irgendwann wird das Inferno der Grabenschlachten alles verändern. Vorbei sind die Zeiten der prunkvollen Bälle und der ausufernden Offiziersgelage, der kleinen und großen Intrigen, der freundlichen Anekdoten - ein Zeitalter ist zu Ende. Als sich Ludwig Renn 1944 daranmacht, seine Erinnerungen an diese widerspruchsvoll-glückliche Vorkriegszeit mit der Genauigkeit des Offiziers und dem Humor eines großen Schriftstellers aufzuschreiben, lässt er den Dresdener Hofstaat jener Jahre noch einmal erstehen: Das Freundlich-Morbide dieses gesellschaftlichen Endzustandes atmet eine südliche Fin-de-siècle-Stimmung, gleich der, die damals im habsburgischen Wien herrscht. Je unbeschwerter der Vordergrund des Geschehens bei Hofe, in den Kasernen und Kasinos erscheint, desto deutlicher zeichnen sich die tiefen Klüfte im Hintergrund ab.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Aufzeichnungen aus meiner Hütte / Kamo no Chomei

von Chomei, Kamo no [Autor] | Liscutin, Nicola [Übers.].

Computerdatei eBook zum Download | HistorischesJapan im zwölften Jahrhundert. Großbrände, Wirbelstürme und Erdbeben haben die Hauptstadt Kyoto zerstört, Seuchen breiten sich aus, die Leichen der Verhungerten türmen sich an den Straßenrändern. Eindrucksvoll schildert der Mönch Kamo no Chomei (1155-1216) das Inferno und die Naturkatastrophen, von denen die Hauptstadt heimgesucht wird, das Elend und die Not der Menschen werden lebendig, "all diese Geschehnisse lehrten mich, die Mühsal, in dieser Welt zu leben, die Vergänglichkeit und Zerbrechlichkeit des menschlichen Körpers und der menschlichen Behausungen zu begreifen." Nach den Erfahrungen von Elend, Tod und Vergänglichkeit zieht sich Kamo no Chomei im Alter von fünfzig Jahren von Hof und Amt zurück, um ein Schüler Buddhas zu werden. Er kehrt der Welt den Rücken und baut sich in den Bergen eine schlichte Klause, in der er die Aufzeichnungen aus meiner Hütte beginnt. Er berichtet von seinem Einsiedlerleben in der Abgeschiedenheit, seine Gedanken kreisen um das Ideal des einfachen Lebens, um die Abkehr von den materiellen Werten und um die Frage, ob ihm in seiner kontemplativen Zurückgezogenheit die Überwindung der weltlichen Bindungen geglückt ist.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Aus den Kriegstagebüchern 1914-1918: Große Werke. Große Stimmen.

von Zweig, Stefan [Autor] | Degen, Michael [Sprecher].

Computerdatei Hörbuch zum Download | 2018 | HistorischesReihen: Große Werke - große Stimmen."Ich kann mit den Leuten nicht reden. Sie sind alle vernagelt in einem idiotischen und gar nicht echten Patriotismus." Bei Kriegsausbruch noch voller Tatendrang, vom Militär aber für untauglich befunden, berichtet Stefan Zweig in seinen Kriegstagebüchern mit zunehmendem Unverständnis von den aufgehetzten Massen und bleibt doch selbst nicht unberührt von der schwebenden Ungewissheit, dem steten Wechsel von Unruhe, Freudentaumel und grauenhafter Lähmung - bis auch ihm nur noch die Verzweiflung über das Gemetzel auf den Schlachtfeldern bleibt. Eindringlich liest Michael Degen aus Stefan Zweigs zutiefst bewegenden Aufzeichnungen aus dem Ersten Weltkrieg. Lesung mit Michael Degen 1 mp3-CD | ca. 1 h 16 minVerfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Berliner Kindheit um 1900

von Benjamin, Walter [Autor].

Computerdatei Hörbuch zum Download | 2017 | HistorischesMit scheinbar kindlich-naivem Blick schaut der große Philosoph und Kulturkritiker Walter Benjamin zurück. Seine Erinnerungen an die Kindheit in jüdisch-bürgerlichen Verhältnissen im Berlin der Jahrhundertwende sind zugleich poetische Betrachtungen, verdichtet durch die Erfahrungen des Erwachsenen. Es sind Momente, Gegenstände und Begegnungen, die in kunstvollen sprachlichen Bildern zusammengesetzt sind: eine Schmetterlingsjagd im Berliner Umland, Reflexionen über die Siegessäule, die Betrachtung eines Telefons. Dieses einzigartige Zeitdokument in Form eines autobiografischen Rückblicks wird gelesen von Felix von Manteuffel.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die blaue Brosche: Geheimnis einer Familie / Max Kübeck

von Kübeck, Max [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | HistorischesNationalsozialismus, Adel, Homosexualität: Das Erbe der Familie Kübeck ist voller Geheimnisse. Da die Vergangenheit immer Teil der Gegenwart ist, macht sich der Restaurator Max Kübeck auf die Suche nach seinen Wurzeln und erfährt, dass es oft mehr als eine Wahrheit gibt. Was passiert, wenn in einer alten und angesehenen Adelsfamilie Tabubrüche begangen werden? Der Goldschmied und Juwelier Stefan Maria, Vater des Chronisten, landet in Gestapohaft - laut Überlieferung wegen einer jüdischen Großmutter, in Wirklichkeit wegen einer anonymen Anzeige aufgrund homosexueller Neigung. Zu den Verboten der Zeit kommen die Zwänge der adeligen Herkunft. Ein offizielles "Coming out" kann es erst Jahre später vom Nachkommen Max geben, mutig für sich, aber auch stellvertretend für das Verschwiegene. Max Kübeck erzählt die Biografie seiner Familie und gleichzeitig von vom Schicksal aufgrund ihrer Homosexualität durch das NS-Regime Verfolgter. Die vergessenen Dokumente, die aus dem Dunkel der familiären Keller und Dachböden auftauchen, fügen sich zu einem gelungenen Gesamtbild einer Familienchronik, die geprägt ist von Verleumdung, Stillschweigen und der Methode des gezielten Vergessens.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die Brückenbauer: Roman / Jan Guillou

von Guillou, Jan [Autor] | Kluckert, Tobias [Spr.].

Computerdatei Hörbuch zum Download | HistorischesPackend, atmosphärisch, farbenprächtig - das große Jahrhundertabenteuer. Als ihr Vater vom Fischfang nicht zurückkehrt, werden Lauritz, Oscar und Sverre zu Halbwaisen. Sie sind noch Kinder, trotzdem schickt ihre Mutter sie zu einer Lehre fort in die Stadt. Die drei Jungen nehmen ihr Schicksal klaglos an. Mehr noch: Begierig und gelehrig saugen sie das Wissen in sich auf. Zwanzig Jahre später beenden sie ihr Studium mit Auszeichnung. Aus den drei Fischerjungen sind die besten Brückenbauer des Landes geworden. Doch nur einer scheint seine Bestimmung zu finden.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Das Buch meiner Mutter / Albert Cohen

von Cohen, Albert 1895-1981 [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Historisches | Weitere Titel zum Thema Reihen: Kollektion Nagel & Kimche.Berührendes Abschiedsbuch, das der 1895 als Sohn einer jüdischen Familie auf Korfu geborene Autor und Schweizer Diplomat 1954 veröffentlicht hat, in dem er hymnisch ihre majestätische Demut, ihre vollkommenen Güte und ihre unglaubliche Nachsicht heraufbeschwört und um sie trauert.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
černobyl'skaja molitva: chronika buduščego

von Aleksievič, Svetlana A [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2013 | HistorischesIn ihrer Buchreihe "Golosa Utopii" spricht Svetlana Alekseevič durch die Stimmen ihrer Helden zum Leser. Diese kurzen Biographien ergeben eine große Geschichte über das XX. Jahrhundert. In diesem Buch geht es um die Chernobyl Katastrophe. Die überarbeitete Auflage umfasst Texte, welche in der ersten Ausgabe zensiert wurden.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
An einem hellen Morgen ging ich fort: Roman

von Lee, Laurie [Autor] | Wieser, Vanessa [Übersetzer].

Computerdatei eBook zum Download | 2016 | HistorischesReihen: Moderne Klassiker.Ein kleines Zelt, eine in eine Wolldecke eingewickelte Geige, Wäsche zum Wechseln und eine Dose Kekse: Das ist die ganze Ausrüstung Laurie Lees, als er an einem strahlenden Junimorgen sein Heimatdorf in Gloucestershire verlässt und sich auf den Weg nach London macht. "Neunzehn Jahre war ich alt, noch nicht trocken hinter den Ohren, aber ich verließ mich auf mein Glück." Mithilfe seines Geigenspiels schlägt er sich als liebenswürdiger, alle Eindrücke intensiv erlebender Vagabund zunächst bis London durch. Da Laurie weder ein anderes Land noch eine andere Sprache kennt, wählt er Spanien als nächstes Reiseziel, er betritt es in Vigo und durchwandert es bis nach Gibraltar, macht Bekanntschaften mit Bauern und Bettlern, den Armen und Ärmsten, musiziert für Brot und Wein und schläft in Olivenhainen und einfachsten Bauernhöfen. Es ist das Jahr 1935, und der kommende Bürgerkrieg wirft seine Schatten voraus.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Familienlexikon

von Ginzburg, Natalia [Autor] | Froboess, Cornelia [Interpret].

Computerdatei Hörbuch zum Download | 2017 | CD | Autobiographie | Ginzburg, Natalia | Historisches | Weitere Titel zum Thema Das Porträt einer denkwürdigen Familie voll couragierter Exzentriker, und das in einer Zeit, in der es Courage brauchte. Dieses Buch handelt überwiegend von der italienischen Bürger- und Intellektuellenwelt der 30er und 40er Jahre - das sind die Jahre des Faschismus, des Kriegs, der deutschen Besetzung und des politischen Neuanfangs. Die Autorin schildert ihr Turiner Elternhaus und die Freundschaften ihrer Familie - stellvertretend für ähnlich situierte Familien - und zeigt, wie Zeitumstände Individuen einfangen, gefährden und prägen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Finsterland: Roman / Viktor Niedermayer

von Niedermayer, Viktor 1926- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Belletristische Darstellung | Biografie | Geschichte 1936-1939 | Kind | Nationalsozialismus | Bayern | Historisches | Weitere Titel zum Thema In seinem Erzähldebüt lässt der aus Niederbayern stammende Bergsteiger und Sportjournalist Viktor Niedermayer (geboren 1926) seine Kindheit und seine Jugendjahre in Straubing in den 1930er- und 1940er-Jahren als bunten Episodenreigen noch einmal Revue passieren.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Geschichte meines Lebens

von Casanova, Giacomo [Autor] | Sander, Otto [Sprecher] | Thormann, Jürgen [Sprecher].

Computerdatei Hörbuch zum Download | 2017 | Autobiographie | Da Ponte, Lorenzo | Historisches | Weitere Titel zum Thema Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die Gewitterschwimmerin / Franziska Hauser

von Hauser, Franziska 1975- [Verfasser].

Computerdatei eBook zum Download | HistorischesWer sich mit Familie Hirsch einlässt, darf nicht empfindlich sein und empfindlich war Tamara wirklich nie. Doch nun sind ihre Eltern tot und Tamara Hirsch reißt Wände nieder in diesem alten Haus im märkischen Sand, in dem ihre Familie nach der Verfolgung durch die Nazis wieder ihren Mittelpunkt fand. Eindrücklich, poetisch und kraftvoll erzählt Franziska Hauser die Lebensgeschichte der bezaubernd eigensinnigen Tamara Hirsch - erzählt damit die Geschichte ihrer eigenen Familie, eine Geschichte aus politischen und persönlichen Fallstricken, bis dem Leser die Luft wegbleibt.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Ich bedaure nichts und Alles schmeckt nach Abschied: Große Werke. große Stimmen. : Tagebücher 1955-1970

von Reimann, Brigitte [Autor] | Hoffmann, Jutta [Sprecher].

Computerdatei Hörbuch zum Download | 2018 | HistorischesReihen: Große Werke - große Stimmen.Die Tagebücher der Brigitte Reimann aus den Jahren 1955 bis 1970 gelten als das eigentliche Hauptwerk der Schriftstellerin. Hier berichtet sie von ihrem Schreiben, ihren Männern und ihrem Kampf gegen den Brustkrebs. Ihre Eintragungen sind geprägt von ihrem messerscharfen Verstand auf der einen und ihrer Leidenschaft auf der anderen Seite. Sie legen ungefiltert Zeugnis ab von der Lust und dem Leiden am Leben und von einer ganzen Epoche DDR-Geschichte. Meisterhaft liest Jutta Hoffmann die Aufzeichnungen einer faszinierenden Frau und Schriftstellerin. Lesung mit Jutta Hoffmann.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Im Kreis treibt die Zeit

von Damm, Sigrid [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2018 | HistorischesSigrid Damms neues Buch ist eine nachgetragene Liebe an ihren Vater. Ihr ganzes Leben lag sie mit ihm in Widerstreit, lehnte ihn ab. Erst kurz vor seinem Tod kam es zu einer zaghaften Annäherung. Über zwanzig Jahre später beginnt sie, dem Lebensweg ihres Vaters nachzuspüren. Papiere und alte Fotos, die viele Jahre im Keller lagerten, werden befragt; parallel dazu die historischen Einschnitte, die sein Leben bestimmten, geschildert. 1903 in Gotha geboren, 1993 dort gestorben, wurde er Zeuge von Kaiserreich, Weimarer Republik, Naziherrschaft, DDR-Regime und Bundesrepublik. Erzählt wird von der Kindheit des Vaters im bürgerlichen Jugendstilhaus, in dem auch Sigrid Damm aufwuchs. Vom Ende des Ersten Weltkrieges und dem Eintritt des Fünfzehnjährigen als Lehrling in ein jüdisches Bankhaus, von seinem beruflichen Aufstieg dort. Eine Maßregelung wegen der Nähe zu seinen Vorgesetzten verstört ihn zutiefst und prägt ihn für sein weiteres Leben. Im Frühjahr 1945 folgt die Einberufung, erst 1948 kehrt der Vater zur Familie in die sowjetische Zone zurück. Lebenslang sein Bedauern, nicht im Westen geblieben zu sein. Sigrid Damms vorsichtige, beharrliche Spurensuche gibt Antworten auf Fragen, die sie dem Vater nie gestellt hat.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Jakob von Gunten: ein Tagebuch

von Walser, Robert [Autor] | Teege, Joachim [Sprecher].

Computerdatei Hörbuch zum Download | 2017 | HistorischesReihen: Große Werke - große Stimmen.Der junge Jakob von Gunten tritt eine Ausbildung als Diener in der ominösen Knabenschule ›Institut Benjamenta‹ in Berlin an. Ganz oben auf dem Lehrplan stehen Gehorsam und Geduld. Alleiniges Ziel der Einrichtung ist es, die Jungen zu formen und zu unterwerfen, bis sie zu dem geworden sind, wozu sie bestimmt sind: "eine reizende kugelrunde Null". Doch Jakob ist anders als seine Mitschüler und gewinnt das Herz des Vorstehers für sich - mit ungeahnten Folgen. Robert Walsers autobiografisch gefärbter Roman gilt als sein berühmtestes Werk. Joachim Teege trifft in seiner Interpretation Walsers heiteren und surrealen Ton auf den Punkt.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Karl der Große: der Roman seines Lebens

von Mielke, Thomas R. P [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2013 | Biographie | TV-Film | Biopic | Historisches | Geschichte und Politik | Karl <I., Heiliges Römisches Reich, Kaiser> | Historisches | Weitere Titel zum Thema Auf dem Höhepunkt seiner Macht wird er im Petersdom vom Papst zum Kaiser gekrönt: Karl der Große (742-814), König der Franken und erster römisch-deutscher Kaiser. Er konnte nicht schreiben, aber versammelte die besten Gelehrten an seinem Hof. Er war rastlos in seinem riesigen Reich unterwegs und schlug als grausamer, gefürchteter Kriegsherr Sachsen und Sarazenen. Er liebte seine Ehe- und Nebenfrauen ebenso wie seine zahlreichen Söhne und Töchter. Welche Kraft, welcher Wille eines Kerls - denn das bedeutet der Name Karl, - der die politische Landkarte Europas und die abendländische Kultur wesentlich geprägt hat.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Mein Großvater stand vorm Fenster und trank Tee Nr. 12 / Naomi Schenck

von Schenck, Naomi [Verfasser].

Computerdatei eBook zum Download | HistorischesAls der brillante Chemiker Günther Otto Schenck stirbt, hinterlässt er seiner Enkelin Naomi ein ungewöhnliches Erbe: Sie soll seine Biographie schreiben. Naomi hat ihren Großvater geliebt, doch immer war da ein Gefühl, dass nicht alles gut gelaufen war in seinem Leben. Als sie sich auf die Suche macht, entdeckt sie, dass er, der vermeintlich unpolitisch war, 1933 in die SA eintrat. Was bedeutet das? Warum wusste keiner in ihrer Familie davon? Und wie treffen Menschen ihre Lebensentscheidungen? Mit großer Wärme rekonstruiert Naomi Schenck ein Leben im 20. Jahrhundert und formt aus Erinnerungen und Hunderten Geschichten das lebendige Porträt einer bürgerlichen Familie in Deutschland.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Mein Vater, der Deserteur: Eine Familiengeschichte / René Freund

von Freund, René 1967- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Historisches | Weitere Titel zum Thema Zufällig findet der Autor ein Kriegstagebuch seines Vaters und erfährt so, dass dieser 1944 Soldat in Paris war und desertierte. Er verfolgt dessen Fluchtwege, reist an die Orte des Geschehens und erzählt dabei seine spannende Familiengeschichte.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Powered by Koha