Die Suche erzielte 56 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Ab auf die Couch!: Wie Psychotherapeuten immer neue Krankheiten erfinden und immer weniger Hilfe leisten / Michael Mary

von Mary, Michael [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Gesundheitswesen | Richtlinie | Diagnosenschlüssel | Psychotherapie | Medikalisierung | Psychische Krise | Psychotherapie | Weitere Titel zum Thema Der Psychotherapeut kritisiert die Entwicklung der modernen Psychotherapie zur "Richtlinienpsychotherapie", die aufgrund von Bürokratie und Ökonomisierung ihrem eigentlichen Auftrag, Menschen durch schwierige Lebensphasen zu geleiten, kaum noch gerecht werden könne.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Adoptivkinder fordern uns heraus: Handbuch für Beratung, Betreuung und Therapie / Christiane Lutz

von Lutz, Christiane [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Familientherapie | Adoptiveltern | Adoptivkind | Psychotherapie | Weitere Titel zum Thema Therapeuten, die mit Adoptivkindern und deren Eltern arbeiten, sind oft mit den belastenden frühkindlichen Erfahrungen des "Nichtgewolltseins" und Abgegebenseins konfrontiert. Das Handbuch bietet konkrete Lösungsansätze.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Aktive Imagination: Schöpferisch leben aus inneren Bildern

von Vogel, Ralf T [Hrsg.].

Computerdatei eBook zum Download | PsychotherapieImaginieren, das Hervorbringen innerer Bilder, ist etwas, das als psychische Aktivität der Phantasie ständig geschieht. Im Bereich der Mystik und Religion sowie in schamanischen Heilspraktiken gibt es seit Jahrhunderten imaginative Erfahrungswege. Als therapeutische Mittel sowie als Weg der Selbsterfahrung und der Persönlichkeitsentwicklung (Individuation) sind Formen der Imagination heute von besonderer Bedeutung und werden in sämtlichen bedeutsamen psychotherapeutischen Schulrichtungen genutzt. C. G. Jung hat die Aktive Imagination selbst erprobt und innerhalb seiner analytischen Therapien als eine eigene Methode entwickelt, bei der das Imaginieren nicht durch Vorgaben des Therapeuten gelenkt wird. Sieben der in Aktiver Imagination erfahrensten deutschsprachigen Psychoanalytiker und Psychoanalytikerinnen beschreiben aus theoretischer und anwendungsorientierter Sicht diese Methode und machen sie so für die psychotherapeutische Praxis nutzbar.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Anti Freud: Die Psychoanalyse wird entzaubert / Michel Onfray

von Onfray, Michel 1959- [Autor] | Singh, Stephanie [Übers.].

Computerdatei eBook zum Download | Freud, Sigmund 1856-1939 | Kritik | Psychoanalyse | Psychotherapie | Weitere Titel zum Thema Der französische Populärphilosoph leistet eine provokative und denunziatorische "Entzauberung" von Sigmund Freud und seiner Psychoanalyse.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Asperger-Syndrom: das erfolgreiche Praxis-Handbuch für Eltern und Therapeuten

von Attwood, Tony [Autor] | Buchwald, Maria [Übersetzer].

Computerdatei eBook zum Download | 2010 | Ratgeber | Asperger-Syndrom | Kranken- & Altenpflege | Psychotherapie | Weitere Titel zum Thema Ausführlicher Ratgeber für Eltern und Therapeuten zum Störungsbild sowie zu den Möglichkeiten der Förderung und des Alltagsmanagements.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Bindungstrauma und Borderline-Störung: Ressourcenbasierte Psychodynamische Therapie (RPT) / Wolfgang Wöller

von Wöller, Wolfgang 1952- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Psychodynamische Psychotherapie | Borderline-Persönlichkeitsstörung | PsychotherapieIn seinem neuesten Werk präsentiert Wolfgang Wöller, Psychoanalytiker und einer der bekanntesten Traumatherapeuten im deutschsprachigen Bereich, seinen Therapieansatz, der das Spektrum der gängigen Methoden wie TFP, MBT und DBT wirksam erweitert: Bei der Ressourcenbasierten Psychodynamischen Therapie (RPT) sollen die Patienten mit Borderline-Störung systematisch alle Potenziale in sich selbst entdecken und aktivieren, die zur Lösung ihrer Probleme beitragen können. Die Therapeuten unterstützen ihre Patienten hierbei mithilfe psychodynamischer Interventionen. Vor allem Borderline-Patienten mit PTBS und/oder dissoziativer Störung, die auch maladaptive Verhaltens- und Beziehungsmuster aufweisen, können von der RPT profitieren. Gewohnt behandlungsorientiert verknüpft Wöller aktuelles Wissen mit der praktischen Umsetzung - eine optimale Basis für die konkrete therapeutische Anwendung. Für alle, die Borderline-Patienten behandeln und ihr therapeutisches Repertoire erweitern möchten - denn nur eine individuell auf den Patienten zugeschnittene Therapie kann diesem zu einem selbstbestimmteren Leben verhelfen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Burnout - ein Behandlungsmanual: Baukastenmodul für Einzeltherapie und Gruppen, Klinik und Praxis / Maureen Pöll ; Stefanie Weimer

von Pöll, Maureen [Autor] | Weimer, Stefanie [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Burnout-Syndrom | PsychotherapieReihen: Leben lernen.Zu diesem E-Book stehen Arbeitsblätter als PDF zum Download auf www.klett-cotta.de bereit. Der dazu benötigte Downloadcode findet sich im Impressum des E-Books. Das erste Behandlungsmanual für Burnout-Patienten hat nicht primär das schnelle "wieder Funktionieren" zum Ziel. Vielmehr unterstützt es Betroffene darin, ihre Grenzen zu akzeptieren und bisherige Werte überdenken zu lernen sowie ein gesünderes Maß von An- und Entspannung zu leben. Die heutige Arbeitswelt fordert ihren Preis: Immer mehr Menschen mit einem Burnout-Syndrom suchen Hilfe in einer psychotherapeutischen Praxis oder Klinik. Doch bisher gibt es kein Behandlungsmanual, welches genau auf das Krankheitsbild abgestimmt ist. Diese Lücke schließt das Praxisbuch, das aus der mehrjährigen Klinik-Erfahrung mit Burnoutpatienten entwickelt wurde. Es hilft Betroffenen - ihre Lage realistisch einzuschätzen - eine bessere work-life-balance zu erproben - wieder Freude an ihrer Leistung zu finden und - Rückfällen vorzubeugen. - Das erste Behandlungsmanual, welches genau auf das Krankheitsbild abgestimmt ist - Setzt an den Ursachen an statt schnellem "Wieder-fit-machen" - Erfahrenes Autorenteam Dieses Buch richtet sich an: - Niedergelassene und in Praxen tätige PsychotherapeutInnen - ÄrztInnen mit psychotherapeutischer Weiterbildung - Leiter von Gesundheitsprophylaxe-AngebotenVerfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Denn alles ist vergänglich: Geschichten aus der Psychotherapie / Irvin D. Yalom

von Yalom, Irvin D. 1931- [Autor] | Prugger, Liselotte [Übers.].

Computerdatei eBook zum Download | Erlebnisbericht | Fallstudiensammlung | Patient | Psychotherapeut | Psychotherapie | Psychotherapie | Weitere Titel zum Thema In 10 Geschichten berichtet der amerikanische Psychoanalytiker von seiner erfolgreichen therapeutischen Arbeit mit Patienten. Dabei gibt Yalom auch viel von sich selbst preis und betrachtet kritisch seine eigene Arbeit.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Entspannung erfolgreich vermitteln: Progressive Muskelentspannung und andere Verfahren / Ulrike Sammer

von Sammer, Ulrike [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | PsychotherapieReihen: Leben lernen.Entspannungsverfahren gehören zu den wichtigsten Therapieergänzungen, sowohl in der psychoanalytischen Therapie als auch in der Verhaltenstherapie und Gesundheitsprophylaxe. Das Buch hilft Therapeuten, Anfängerschwierigkeiten zu vermeiden und Entspannungskurse effektiv zu gestalten. Entspannungsverfahren - seien es Progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training, Yoga, Tai Chi, Imaginative Methoden, Biofeedback oder Funktionelle Entspannung und Atemtherapie - haben nachweislich eine heilende Wirkung bei vielen psychosomatischen Störungen und Erkrankungen. Als ergänzende Methoden im Rahmen einer Verhaltenstherapie oder Psychoanalyse haben sie darüber hinaus einen festen Platz in der psychotherapeutischen Versorgung. Therapeuten, die Entspannungsverfahren einsetzen wollen, sowie Kursleiter finden in diesem Buch Informationen und Tips zur erfolgreichen Durchführung. Aus langjähriger Praxiserfahrung vermittelt die Autorin ihr Wissen über Fragen des Settings, der Rahmenbedingungen, der konkreten Durchführung, der Kontraindikationen und häufig auftretenden Schwierigkeiten. Meist wird die Progressive Muskelentspannung als Beispiel einer erfolgreichen Entspannungsmethode herangezogen, doch sind die Hinweise auf andere Verfahren ebenso gut anwendbar. Das Buch hilft Therapeuten und Therapeutinnen, die Entspannungsverfahren erstmals einsetzen, Anfängerfehler zu vermeiden und schon die ersten Kurse mit Erfolg für die Teilnehmer abzuschließen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Expositionsverfahren: Techniken der Verhaltenstherapie. Mit Arbeitsmaterial / Peter Neudeck

von Neudeck, Peter 1962- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Habituationstraining | PsychotherapieExposition bedeutet die bewusste Konfrontation mit angstbesetzten Situationen, wie das Besteigen eines Aussichtsturms bei Höhenangst. Vor allem in der Behandlung von Angst- und Zwangserkrankten gehört die Exposition zu den wichtigsten Methoden der Verhaltenstherapie. Peter Neudeck vermittelt Schritt für Schritt sowohl die theoretischen Grundlagen als auch die konkrete Anwendung. Die einzelnen Expositionsverfahren werden zunächst störungsübergreifend eingeführt. Im Zentrum steht die Vermittlung des nötigen Handwerkszeugs, um verantwortungsbewusst und umsichtig mit jedem Patienten die individuell passende Expositionstherapie herauszufinden, zu planen und durchzuführen. Dabei spielen genaue Absprachen mit dem Patienten und seine Psychoedukation eine wichtige Rolle, aber auch praktische Fragestellungen, die in der Vorbereitung bedacht werden wollen. Ethische Aspekte werden ebenso beleuchtet wie die mögliche Einbindung der Angehörigen als "Co-Therapeuten". Prüfungsfragen am Ende des Buches sowie kurze Lern-Videos, die online angesehen werden können, erleichtern das Lernen und verstärken den Lerneffekt. Techniken der Verhaltenstherapie (hrsg. von Peter Neudeck) Die Reihe vermittelt Schritt für Schritt wichtige Grundlagentechniken. Durch die klare Struktur, Fragen zur Überprüfung des Wissens und aussagekräftige Beispiele gelingt der Transfer in den Praxisalltag. In kurzen Online-Lehrvideos werden die jeweilige Technik, Tipps und Tücken demonstriert. Prüfungsfragen ermöglichen die Überprüfung des eigenen Wissens - die Antworten sind online zu finden.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Familienaufstellungen: Sich selbst verstehen - die eigenen Wurzeln entdecken / Eva Tillmetz

von Tillmetz, Eva [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Ratgeber | Familienstellen | Psychotherapie | Weitere Titel zum Thema Reihen: Fachratgeber Klett-Cotta.Allgemeinverständliche Darstellung verschiedener Methoden der Familientherapie: der Familienskulptur nach V. Satir, der Familienrekonstruktion und der Familienaufstellung nach B. Hellinger.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Familientherapie für Dummies / Paul Gamber

von Gamber, Paul 1951- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Psychotherapie | Weitere Titel zum Thema Reihen: Für Dummies.Übersichtliche und gut nachvollziehbare Einführung, die die tiefenpsychologisch fundierte Familientherapie abgrenzt von einer verhaltensorientierten und systemischen. Ferner wird der Umgang mit Tabuthemen wie Scham, Trauer, Hilflosigkeit, Drogen, Gewalt, Missbrauch, Essstörungen, usw. erklärt.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die Geheimnisse der Therapeuten: Wie Psychologen sich selbst behandeln und was wir von ihnen lernen können / Christophe André

von André, Christophe 1956- [Autor] | Randow-Tesch, Margarethe [Übers.].

Computerdatei eBook zum Download | Psychotherapie | Psychische Störung | Psychische Krise | Psychotherapeut | PsychotherapieTherapeuten sind auch nur Menschen, zum Glück! Sie hören zu, zeigen neue Perspektiven auf, kennen alle Ängste, Nöte und Sehnsüchte ihrer Klienten. Doch wie steht es mit ihnen selbst? Sind Psychotherapeuten stets souverän und allwissend, wie uns das Klischeebild glauben macht? Christophe André rührt an ein Tabu: Für dieses Buch hat er die renommiertesten Psychologen Frankreichs nach ihren bestgehüteten, intimen Erfahrungen befragt. Da gibt es einen, der unter krankhafter Schüchternheit leidet. Eine andere, die mit Depressionen kämpft. Einen Dritten befällt eine Panikattacke, sobald er einen Fahrstuhl betritt, ein Vierter muss sich von einer lieblosen Kindheit erholen. Sie und viele andere erzählen bewegende Geschichten von Beziehungsschwierigkeiten, Burnout oder Stimmungstiefs, von Dingen also, die uns alle ins Schleudern bringen können. In einem Punkt sind sie uns allerdings einen Schritt voraus: Ihr psychotherapeutisches Wissen half ihnen, ihre Schwierigkeiten zu überwinden. Hier geben sie erstmals ihre Geheimrezepte preis: Die Methoden, die die Experten sich selbst "verschreiben", können jedem von uns ohne aufwendige Therapie helfen, seelische Probleme in den Griff zu bekommen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die Geschichte der Psychotherapie: Von der Magie zur Wissenschaft / Wolfgang Schmidbauer

von Schmidbauer, Wolfgang 1941- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Psychotherapie | PsychotherapieWie gehen andere Kulturen mit psychischen Krankheiten um? Was unternahmen schriftlose Gesellschaften angesichts seelischer Leiden? Wie hat sich aus diesen magischen Wurzeln die heutige Vielfalt therapeutischer Ansätze entwickelt? Wolfgang Schmidbauer erzählt die faszinierende Geschichte der Psychotherapie von den Anfängen der Menschheit bis heute. Er beleuchtet die zahlreichen und oft widersprüchlichen Aspekte der Rolle des Helfers und Heilers zwischen einfühlendem Künstler und striktem Wissenschaftler, zwischen spirituellem Führer und modernem Dienstleister. Er zeigt auf, wo die Stärken und Schwächen der einzelnen Schulen und Richtungen der Psychotherapie liegen und welches Potenzial in ihrer Fortentwicklung steckt.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Handbuch Traumakompetenz: Basiswissen für Therapie, Beratung und Pädagogik

von Hantke, Lydia [Autor] | Görges, Hans-Joachim [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2012 | Psychotherapie | Psychisches Trauma | PsychotherapieDies ist ein Buch für die Praxis der Arbeit mit traumatisierten Menschen. Es ist ein Buch für all jene, die Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen dabei helfen wollen, sich in der Vielfalt der Alltagsanforderungen zurechtzufinden und stabil zu werden für einen Umgang mit den erlittenen Verletzungen. Ein Buch für Menschen, die neugierig sind auf die Stärken, die im Überleben entstehen und die unterschiedlichsten Arten von Kraft, die sich in den ganz eigenen Formen von Weiterleben zeigen. Im theoretischen Teil des Buches werden Erkenntnisse aus Traumatheorie, Entwicklungspsychologie und Neurowissenschaften leicht verständlich zusammengefasst. Im umfangreichen Übungsteil geht es um die Orientierung im Hier und Jetzt, die Einordnung des Erlebten und die Ausweitung des Ressourcenbereichs. Dazu dienen u.a. Ressourcenbarometer, Zeitlinie und Innere-Kind-Arbeit. Jede Übung ist nach einem übersichtlichen und durchgängigen Schema strukturiert.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Im Augenblick leben: In 9 Wochen zu mehr Achtsamkeit mit der Akzeptanz- und Commitmenttherapie. Mit Online-Materialien / Ernst Bohlmeijer ; Monique Hulsbergen

von Bohlmeijer, Ernst [Autor] | Kierdorf, Theo [Übers.] | Höhr, Hildegard [Übers.] | Hulsbergen, Monique [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Psychotherapie | Weitere Titel zum Thema Um zu einem befriedigenderen Leben zu finden, empfehlen die beiden Autoren die Akzeptanz- und Commitmenttherapie, die sie mit der Achtsamkeitsmeditation verbinden. Ein 9-Wochen-Programm mit zahlreichen Beispielen und Übungen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Imaginationen - Heilsame Bilder als Methode und therapeutische Kunst / Helmut Kuntz

von Kuntz, Helmut [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | PsychotherapieReihen: Leben lernen.Imaginationsübungen gehören spätestens seit dem Erscheinen des einflussreichen Buches von Luise Reddemann "Imagination als heilsame Kraft" zum Repertoire vieler schulenübergreifend tätiger Psychotherapeutinnen und -therapeuten. Vielfach behindern jedoch Unsicherheiten in der präzisen Handhabung den erfolgreichen Einsatz. Das Buch des erfahrenen "Imaginations-Therapeuten" Helmut Kuntz beantwortet sowohl methodisch-theoretische Fragen als auch praktisch-anwendungsbezogene Probleme, wie z. B.: - Welche Klienten profitieren von Imaginationstherapie? - Wie wirken Imaginationen? - Welche Chancen, Risiken und Kontraindikationen sind zu beachten? - Wie werden Standard-Übungen zur Heilkunst? Zudem stellt der Autor neue Imaginationen vor, die in der vorgeschlagenen Form oder abgewandelt bereit zum Einsatz sind. Eine Hör-CD mit der umfangreichsten Übung liegt bei. Das Praxisbuch ermutigt und befähigt zum sinnvollen Einsatz des reichen Imaginationsrepertoires.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Das integrierte Stressbewältigungsprogramm ISP: Manual und Materialien für Therapie und Beratung / Diana Drexler

von Drexler, Diana [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Verhaltenstraining | Stressbewältigung | PsychotherapieReihen: Leben lernen.Das Manual zum bereits gut eingeführten Anti-Streßprogramm hat den "ganzen" Menschen im Blick. Streßbewältigung geschieht auf der Verhaltens-, Gefühls- und Gedankenebene wie auch im zwischenmenschlichen Bereich. Wenn täglicher Streß im Arbeitsleben oder in der Familie zur Dauerbelastung wird, ist es höchste Zeit, den eigenen Lebensstil genau unter die Lupe und professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Das hier vorgestellte, von Diana Drexler entwickelte Integrierte Streß- Bewältigungsprogramm gibt Psychotherapeuten und psychologischen Beratern ein schulenübergreifendes, praktisch erprobtes Manual an die Hand, das vom Kursleiter je nach Gruppenzusammensetzung flexibel zusammengestellt werden kann. Es vermittelt sowohl bewährte verhaltenstherapeutische Herangehensweisen als auch körper- und erlebnisorientierte thematische Bausteine. Für alle Ebenen, auf denen Streß erfahren und bewältigt werden kann, stehen neben theoretischen Grundlagen, didaktischen Hinweisen und Wissensbausteinen zahlreiche bewährte Übungen und Interventionsangebote zur Verfügung. Die dem Buch beigegebene CD-ROM bietet noch weitere Arbeitshilfen an. Dieses ganzheitliche Anti-Streßprogramm kommt im Rahmen betrieblicher Gesundheitsförderung, in Streßmanagementseminaren und in der psychologischen Aus- und Weiterbildung zum Einsatz. Das Buch zum Programm wird in Fachkreisen seit längerem erwartet.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Intervention bei Stress: Anwendung und Wirkung des Stressimpfungstrainings

von Meichenbaum, Donald [Autor] | Schattenburg, Lothar [Übersetzer].

Computerdatei eBook zum Download | 2013 | Stressbewältigung | Kognitive Verhaltenstherapie | PsychotherapieReihen: Psychologie-Klassiker.Einer der Väter der kognitiven Verhaltenstherapie stellt in diesem Buch ein Programm für eine kognitive Stresstherapie vor: das Stressimpfungstraining (SIT). Dieses Trainingsprogramm eignet sich für die Vorbeugung ebenso wie für die eigentliche Therapie. Es vermittelt bewährte Strategien zur besseren Stressbewältigung. SIT ist kein Wunderheilmittel. Vielmehr ist es ein effektives klinisches Instrument für differenzierte und facettenreiche Interventionen. Das SIT ist, seit Meichenbaum es konzipiert hat, in vielen Studien weiter evaluiert worden. Lothar Schattenburg, der Übersetzer und Herausgeber der ersten deutschen Auflage, fasst die Ergebnisse in einem zusätzlichen Kapitel zusammen. Er schildert die Bedeutung, die das SIT in der heutigen Psychosomatik und Rehabilitationspsychologie und bei der Vorbeugung bzw. Behandlung von Partnerschaftsproblemen gewonnen hat. Abschließend werden Überlegungen angestellt, wie das SIT durch Aspekte der Tiefenpsychologie und einer Allgemeinen Psychotherapie sinnvoll ergänzt werden kann.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Irre - Wir behandeln die Falschen: Unser Problem sind die Normalen - Eine heitere Seelenkunde / Manfred Lütz

von Lütz, Manfred [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | CD | Psychische Störung | Psychotherapie | Weitere Titel zum Thema Der ganz normale Wahnsinn - in Kurzform<br /> <br />- Ein kabarettistisches Meisterstück: launig-satirisch und informativ-verständlich<br />- Aufklärung über wahnsinnig Normale und ganz normale Wahnsinnige<br />- Den Merkwürdigkeiten der menschlichen Seele auf der Spur<br />- Für einen veränderten Umgang mit unseren Mitmenschen<br />- Mit einem Vorwort von Eckart von Hirschhausen<br /> <br />Bestsellerautor Manfred Lütz führt uns in die außergewöhnliche Welt der rührenden Demenzkranken, hochsensiblen Schizophrenen, erschütternd Depressiven, mitreißend Manischen und dünnhäutigen Süchtigen. Er holt die psychisch Kranken gleichsam aus dem professionellen Ghetto.<br />Seine These: "Um die Normalen zu verstehen, muss man erst die Verrückten studiert haben." Sein Ziel: Auf 208 Seiten die ganze Psychiatrie und Psychotherapie allgemeinverständlich, humorvoll und auf dem heutigen Stand der Wissenschaft darzustellen. Unmöglich? Nicht, wenn der Autor Manfred Lütz heißt. Seine "Gebrauchsanweisung für außergewöhnliche Menschen und die, die es werden wollen" ist ein Muss für alle, die sich für die Merkwürdigkeiten der menschlichen Seele interessieren.<br /> <br />Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Powered by Koha