Die Suche erzielte 8 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Adoptivkinder fordern uns heraus: Handbuch für Beratung, Betreuung und Therapie / Christiane Lutz

von Lutz, Christiane [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Familientherapie | Adoptiveltern | Adoptivkind | Psychotherapie | Weitere Titel zum Thema Therapeuten, die mit Adoptivkindern und deren Eltern arbeiten, sind oft mit den belastenden frühkindlichen Erfahrungen des "Nichtgewolltseins" und Abgegebenseins konfrontiert. Das Handbuch bietet konkrete Lösungsansätze.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Pubertät - Wenn Erziehen nicht mehr geht: gelassen durch stürmische Zeiten / Jesper Juul. Hrsg. von Mathias Voelchert

von Juul, Jesper [Autor] | Voelchert, Mathias [Herausgeber].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2011 | Fallstudiensammlung | Ratgeber | ELTERN & KINDER | Pubertät | Familientherapie | Erziehung | Weitere Titel zum Thema Im Mittelpunkt des Ratgebers stehen 10 therapeutische Familiengespräche, die Jesper im Rahmen eines Seminars mit dem Titel "Pubertät ist eine Tatsache, keine Krankheit" führte. Die Gesprächsprotokolle sind im O-Ton abgedruckt.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Fahrbücherei 2 [Signatur: S / PÄ 350 J] (1).
Pubertät - wenn Erziehen nicht mehr geht: Gelassen durch stürmische Zeiten / Jesper Juul

von Juul, Jesper 1948- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Fallstudiensammlung | Ratgeber | Familientherapie | Erziehung | Pubertät | Jugend & Pubertät | Weitere Titel zum Thema Im Mittelpunkt des Ratgebers stehen 10 therapeutische Familiengespräche, die Jesper im Rahmen eines Seminars mit dem Titel "Pubertät ist eine Tatsache, keine Krankheit" führte. Die Gesprächsprotokolle sind im O-Ton abgedruckt.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Resilienzfördernde Psychotherapie für Kinder und Jugendliche: Grundbedürfnisse erkennen und erfüllen

von Steinebach, Christoph [Hrsg.] | Schär, Marcel [Hrsg.].

Computerdatei eBook zum Download | Familientherapie | Widerstandsfähigkeit | Jugend | Kind | Kinder- & Jugendpsychologie | Weitere Titel zum Thema Der Band untersucht, wie es in therapeutischen Prozessen gelingt, Grundbedürfnisse bei Klein- und Schulkindern, Jugendlichen und in der Familie gezielt zu entwickeln, und wie sich so die eigenen Ressourcen der jungen Klienten stärken lassen mit der Folge, dass Verhaltensauffälligkeiten abnehmen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Rituale / Barbara Stollberg-Rilinger

von Stollberg-Rilinger, Barbara 1955- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Ratgeber | Christliche Existenz | Christentum | Ritus | Lebensführung | Ritual | Familientherapie | Nachschlagewerke | Weitere Titel zum Thema Reihen: Campus Historische Einführungen.Rituale sind allgegenwärtig. Amtseinsetzung und Friedensschluss, Taufe, Hochzeit und Beisetzung, Denkmalsturz und Erinnerungsfeier - Ritualen kommt eine elementare, sozial strukturbildende Funktion zu. Mehr noch als für die Gegenwart gilt das für frühere Epochen. Seit die Geschichtswissenschaft im Zuge des "cultural turn" dieses Thema für sich entdeckt hat, sind immer mehr historische Phänomene durch die "ritualtheoretische Brille" betrachtet worden. Das Studienbuch gibt einen hervorragenden Überblick über die wichtigsten Theorien und Kontroversen der historischen Ritualforschung und die Vielzahl der rituellen Phänomene in der Geschichte.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Rituale: Woher sie kommen - warum wir sie brauchen / Adrian Naef

von Naef, Adrian [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Ratgeber | Lebensführung | Christliche Existenz | Christentum | Familientherapie | Ritus | Ritual | Nachschlagewerke | Weitere Titel zum Thema Rituale sind überall: Sie sind kein Privileg der Religion, sondern begleiten uns auf unterschiedliche Weise durchs Leben. In ihnen spiegelt sich der Wunsch nach Gewohnheit und Vertrautheit ebenso wie das Verlangen, unsere alltäglichen und spirituellen Bedrürfnisse zu leben. In den Institutionen der Kirchen sind sie zu einer leeren Hülle geworden; es liegt an uns, Rituale in zeitgemäßer Weise im Jahreslauf zu erneuern.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Systemische Familientherapie mit Kinder, Jugendlichen und Eltern: Lebensfluss-Modelle und analoge Methoden / Peter Nemetschek

von Nemetschek, Peter 1937- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Systemische Familientherapie | Kinder- & JugendpsychologieReihen: Fachratgeber Klett-Cotta.Hier gelingt es einem erfahrenen Familientherapeuten, seine profunde Erfahrung in der Praxis von Familientherapie auf kreative und humorvolle Art zu vermitteln. Mit erstaunlich einfachen Mitteln, beispielsweise bunten Seilen als Lebenslinien, baut die Familie gemeinsam ihre Lebensfluß-Landschaft auf: - Liebesgeschichte - Zeugung und Geburt der Kinder - Heranwachsen - die Krise im Jetzt - und weiter Richtung Zukunft In der Rückschau erkennen die Familienmitglieder, wie viele Krisen sie schon aus eigener Kraft gemeistert haben. Ressourcen aus der Vergangenheit und die plastische Vision in Alltagstrance "Wenn ich mal groß bin" geben Zuversicht und die notwendige Kraft, den Lösungsprozeß zügig voranzubringen. Der Autor zeigt, wie die Aufmerksamkeit von Kindern und Jugendlichen gewonnen wird und wie man sie dazu bringt zu kooperieren. Die theoretischen Grundlagen und die zwölf Methoden der Lebensfluß-Arbeit sowie weitere analoge Methoden werden plastisch dargestellt. Spannende Fallgeschichten aus etwa 20 Symptombereichen - vom Problem des Einnässens über rebellierende Jugendliche bis hin zur Krebserkrankung in der Familie - zeigen, wie die familientherapeutische Behandlung zu guten Ergebnissen führen kann.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Traumatischer Stress in der Familie: Systemtherapeutische Lösungswege / Alexander Korittko ; Karl Heinz Pleyer

von Korittko, Alexander 1948- [Autor] | Pleyer, Karl Heinz [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Systemische Therapie | Familientherapie | Psychisches Trauma | Familie | PsychotherapieIn diesem Buch wird die Methodik der systemischen Therapie mit den Grundsätzen moderner Psychotraumatologie und Traumatherapie in Verbindung gebracht. Ziel ist es, traumatisierten Familien Lösungswege zu eröffnen, die ihnen dazu verhelfen können, nach erlittener Traumatisierung ein möglichst symptomfreies Leben zu führen. Neu ist, dass hier praxisorientiert beschrieben wird, wie Eltern und Kinder gemeinsam von Beratung oder Therapie profitieren können. Im ersten Teil werden neben historischen Aspekten der Psychotraumatologie die Ressourcen und Selbsthilfekräfte von Familien erläutert. Anhand von Beispielen wird erörtert, wie Familien und Paare nach einer Traumatisierung von außen (z. B. durch Unglücke, Krieg und Bürgerkrieg, frühkindliche Traumatisierung der Eltern, Tod eines Elternteils, traumatische Erfahrungen bei Pflegekindern) in Beratungsstellen unterstützt werden können. Im zweiten Teil des Buches werden systemtherapeutische Lösungswege im Bezugsrahmen der Kinder- und Jugendpsychiatrie vorgestellt. Die Konzepte der parentalen Hilflosigkeit und der kotraumatischen Prozesse bilden die Grundlage für detailliert beschriebene systemische Interventionen in der Therapie mit komplex traumatisierten Familien, in denen die vermeintliche Traumabewältigung von Einzelnen zur traumatischen Belastung für andere Familienmitglieder wird. Auch hier werden die theoretischen Vorüberlegungen durch Praxisbeispiele verdeutlicht. Vorworte von Gerald Hüther und Wilhelm Rotthaus leiten den Band ein.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Powered by Koha